Preisträgerin des 1. Kunstpreises: Judith Hopf

Erstmalig verliehen wurde der Kunstpreis Ruth Baumgarte für das Jahr 2014 am 16.01.2015 im Rahmen des Neujahrsempfangs der Kunsthalle Bielefeld an die in Berlin lebende Künstlerin und documenta-Teilnehmerin Judith Hopf.

Ein parallel hierzu entstandener Film umschreibt das performative und bildnerische Wirken der Künstlerin und gibt Einblicke in Hopfs Persönlichkeit und ihre künstlerischen Intentionen.

© Kunststiftung Ruth Baumgarte 2014

Ein Film von Carolin Brandl und Anne Kaestner Dank an Judith Hopf, Bettina Steinbrügge und Hanno Leichtman.